Menü

Baumbestattung in Niedernhausen (14.6.2021)

 

Der Gemeindevorstand wird beauftragt, zeitnah zu prüfen,

  • in welcher Form eine Baumbestattung in Niedernhausen möglich ist
  • welche Gemeindegebiete hierfür in Frage kommen
  • welche zusätzlichen Kosten möglicherweise für die Gemeinde entstehen.

 

Begründung:

Immer mehr Bürger interessieren sich für eine Baumbestattung in der Nähe ihres Wohnortes. Durch die günstige Verkehrslage von Niedernhausen würden sich auch viele Menschen aus dem Umland angesprochen fühlen. Die Vorteile für die Gemeinde wären eine stabile und wirtschaftliche Nutzung des  Forstbereiches mit zusätzlichen nachhaltigen Arbeitsplätzen. Auch würde der Bestattungswald langfristig Wald und Klima schützen und die CO2-Speicherung unterstützen.

Eine zeitnahe Prüfung bzw. Entscheidung halten wir für notwendig, da immer mehr Kommunen in näherer Umgebung (Idstein, Eppstein) über diese Art der Bestattung nachdenken und somit schnelles Handeln von Vorteil wäre. Baumbestattungen gibt es bereits in Taunusstein, Hofheim, Hohenstein, Wiesbaden, Schlangenbad.