Menü

Neue Grünen-Fraktion in Niedernhausen (27.4.2006)

Die Grünen-Fraktion in der Gemeindevertretung Niedernhausen hat nach der konstituierenden Sitzung der neuen Gemeindevertretung die Arbeitsaufteilung in der Fraktion endgültig festlegen können.

Wie erwartet wurden Klaus Kreuder und Kurt Ernst in den Gemeindevorstand gewählt. Auf Bitten der Fraktion hatte sich Kurt Ernst entgegen seiner ursprünglichen Absicht doch noch einmal bereit erklärt, seine langjährigen Erfahrungen im Gemeindevorstand weiter einzubringen. Die Entscheidung wurde ihm dadurch erleichtert, dass nun erstmals die Grünen zwei Vertreter im Gemeindevorstand stellen. Da er nach dieser Wahl sein Mandat als Mitglied der Gemeindevertretung abgeben musste, konnte Anna Börner in die Gemeindevertretung nachrücken. Sie ist nun dort mit 18 Jahren das jüngste Mitglied und wird die Grünen im Sozialausschuss vertreten.

Dr. Peter Seel ist erneut Fraktionsvorsitzender und Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss; Dr. Beate Schwager ist stellvertretende Vorsitzende der Gemeindevertretung und im Bauausschuss. Manfred Haneklaus ist Vertreter im nach fünfjähriger Pause wieder eigenständig eingerichteten Umweltausschuss.

Darüber hinaus wird Dr. Peter Seel als Gewässerschutzexperte in allen Trinkwasser- und Abwassergremien präsent sein.

Die Fraktion beginnt mit viel Optimismus ihre Arbeit und hofft, in der neuen Wahlperiode wesentlich mehr ihrer Ideen realisieren zu können als in den vergangenen Jahren.