Menü

Ausbau des Radwegenetzes (14.11.2018

Die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen begrüßt, dass in der Sitzung vom 14.11.2018 die Gemeindevertretung anlässlich eines Antrags der Fraktion zum Ausbau des Radwegenetzes einen umfassenden gemeinsamen Antrag aller Fraktionen außer der FDP beschlossen hat.

Der Gemeindevorstand wird darin beauftragt, ein Konzept für den zukünftigen Rad- und Fußgängerwegebau und dessen Gestaltung für Niederhausen zu erarbeiten. Es sollen dabei möglichst durchgängige und getrennt geführte Wege für den Radverkehr und den Fußgängerverkehr entstehen.

Dies begrüßt die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen genauso wie die sehr schnell vorgesehene Umsetzung. Der Gemeindevorstand soll der Gemeindevertretung nach Möglichkeit bereits bis Anfang des zweiten Quartals 2019 einen entsprechenden Bericht vorlegen.

Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen wird sehr genau den weiteren Fortgang beobachten und hofft, dass mit der Unterstützung eines großen Teils der Gemeindevertretung schnell ein gut ausgebautes Radwegenetz in Niedernhausen entstehen wird.