Menü

Installation Photovoltaikanlage Lenzenberghalle Niederseelbach (7.10.2019)

Der Gemeindevorstand wird beauftragt, noch in diesem Jahr bezüglich der Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Lenzenberghalle auf den Rheingau-Taunus-Kreis als Eigentümer und die Syna als operativen Stromnetzbetreiber zuzugehen und die verschiedenen Betriebsoptionen zu prüfen.

Danach wird der Sachverhalt der Gemeindevertretung zur Entscheidung vorgelegt.

Begründung:

In der Antwort zu einer Photovoltaikanlage auf der Lenzenberghalle wurde ausgeführt: „Die Errichtung einer PV-Anlage ist technisch sicherlich möglich. Im Hinblick auf den zu erwartenden Solarertrag ist das flach geneigte Dach, das zum Schulgebäude hin ausgerichtet ist, am besten geeignet: Der Dachwinkel ist gut geeignet, die Ausrichtung geht exakt nach Süden, das Dach ist ganzjährig unverschattet und bietet eine große zusammenhängende Installationsfläche. (..) Der Betrieb einer PV-Anlage würde also ökologisch und ökonomisch sinnvoll zu gestalten sein.“ (siehe Antwort vom 2.8.2019 auf Anfrage von B90/Grüne)

Wir schlagen daher vor, das Thema weiter voran zu bringen und die ebenfalls in der Antwort unter 4. aufgeführten nächsten Schritte zur Umsetzung einzuleiten.